Grundschule Karbach
Ein Anfang ist kein Meisterstück,
doch guter Anfang halbes Glück.
Anastasius Grün

Projekt Gewaltprävention

In den ersten Unterrichtswochen nehmen alle Kinder der 2. bis 4. Klassen in drei Unterrichtseinheiten am Projekt "Soziales Lernen im Rahmen der Gewaltprävention" der Jugendarbeit Main-Spessart teil.

Hierbei lernen sie zunächst die eigenen Gefühle und die der anderen wahrzunehmen und zu erkennen, welche körperlichen Veränderungen dadurch entstehen. Die beiden Figuren Fridolin und Froland bringen den Schülern bei, dass es wichtig ist über Gewalt zu sprechen und schulen geeignete Vorgehensweisen. Wichtig hierbei ist vor allem, dass sie "Nein" sagen lernen und verinnerlichen, dass Hilfe holen kein "Petzen" ist. Durch kleine Rollenspiele und eine Vielzahl handlungsorientierter Übungen stärken die Kinder ihren Teamgedanken in der Klasse um zukünftig im Sinne unseres Schulmottos "Friedlich miteinander lernen und leben" die erlernten Techniken umsetzen zu können.


Bild Nr. 1
Bild Nr. 2
Bild Nr. 3
Bild Nr. 4
Bild Nr. 5
Bild Nr. 6
Bild Nr. 7
Bild Nr. 8
Bild Nr. 9
Bild Nr. 10
Bild Nr. 11
Bild Nr. 12
Bild Nr. 13

 

nach oben  nach oben

Grundschule Karbach
Schulstraße 8 97842 Karbach Tel.: 09391 / 1752
Grundschule Karbach - Schulgebäude Birkenfeld
Langgasse 9 97834 Birkenfeld Tel.: 09398 / 393
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung